Business

Wie wäre es, wenn du für einen guten Tipp bezahlt werden würdest?

Genau das habe ich mich früher oft gefragt. Ich empfehle leidenschaftlich gerne. Bücher, Cafés, Läden, Restaurants, Filme, Kleidung, Parfum… Gute Tipps gebe ich gerne weiter. Denn wenn man seinem Gegenüber etwas Gutes tun kann, freut man sich selbst gleich mit. Geht mir zumindest immer so. Dir auch?

Seit 2016 empfehle ich Frischekosmetik und Nahrungsergänzung von RINGANA, einer österreichischen Firma aus Hartberg. Ich berate Kunden und schule mein Team. Und dafür bekomme ich Provision. Fair, oder?

Selbstständig sein? Ist doch viel zu hohes Risiko!

Das dachte ich mir damals, als meine Mentorin zu mir kam und mich fragte, ob ich mich nicht selbstständig machen wolle. Nun, es kommt ganz auf das Geschäftsmodell an. Ich bin jetzt seit vier Jahren im Empfehlungsmarketing und erhalte für das Empfehlen qualitiativ hochwertiger Produkte Geld vom Hersteller. Und das ganz ohne Risiko. Denn wenn ein Kunde nicht kauft, passiert: nichts.

Ein großes Team leiten? Ich?

Hätte mir vor 5 Jahren jemand gesagt, dass ich heute ein großes Team leiten würde, hätte ich gelacht. Verantwortung war nicht so meins, Kommunikation gleich gar nicht. Aber wow, ich hätte nicht gedacht, wie man in diese Aufgabe hineinwachsen kann. Und so schwer ist es gar nicht: Einfach anderen zeigen, wie sie besser werden, als man selbst ist. Ist sogar ganz leicht!

Willst du, dass ich dir zeige, wie das geht?

Dann melde dich doch einfach bei mir. Entweder per E-Mail an Isabelle.juergens@gmail.com oder über das Kontaktformular.

Kontaktformular